Rezension - Die Kinder der Kirschblüte

18 Januar 2016

Die Kinder erwachen



Autor/in: Cardo Polar 
Verlag: Books on Demond
Seitenzahl: 156
Preis: TB 5,49€ / Kindl 0.99€
ISBN: 978-3-7386-5517-9
Erscheinungsdatum: 10.11.15
Hier kaufen: Amazon
Auch in deiner Buchhandlung erhältlich 




Inhalt

Hanna ist einsam. Sie hasst ihr Leben, die Welt, sich selbst. Nur im Internet findet sie Freunde und Verständnis. Als ihre Online-Clique plant, ein Zeichen zu setzen, sich zu wehren, gegen all die Arschlöcher und Mobber da draußen, da geraten die Dinge sehr schnell außer Kontrolle. Doch Hanna hat eine ganz besondere Gabe, eine Kraft von der sie bisher nichts wusste. Als diese Gabe durch Zufall in Hanna erwacht, ist nichts mehr wie es einmal war. Gejagt von der Polizei und einem mächtigen, unbekannten Feind geht es plötzlich um alles - denn es gibt kein Zurück mehr: Die Kinder der Kirschblüte sind erwacht.  

Meine Meinung

Das Cover finde ich klasse, es macht einiges her und obwohl es so einfach gestaltet ist finde ich es doch total ausdrucksstark und ansprechend.

Der Schreibstyle ist mal was ganz anderes, er schreibt im Teenieslang und benutzt auch mal Kraftausdrücke, mich hat es nicht gestört weil es zu den Charaktern einfach gepasst hat. Sonst ist es klasse und fließend zu lesen, ich würde fast sagen *Frei Schnauze* bei mir war es in einem Rutsch durch :)

Was mich an dem Buch am meisten überrascht hat war wie man so viel gute Story in dieses kleine Taschenbuch rein bekommen kann. Mir wurde nie langweilig, ich hatte eher das Gefühl nicht mitzukommen aber nicht im schlechten Sinne. 

Man begleitet in dem Buch meistens die Protagonisten Hanna und Sarah, es spielt in der  Gegenwart und der Vergangenheit aber das ganze passte einfach zusammen und wurde gut umgesetzt. Es beginnt mit einem aktuellen ernsten Thema, Mobbing, soziale Netzwerke und was man damit alles machen kann. Man erfährt viel über die Gruppendynamik, ich konnte mich sowohl in Hanna als auch in Sarah sehr gut hineinfühlen und bin echt gespannt wohin uns das ganze im 2ten Band führt. 

Die Fantasy Elemente sind toll in die Geschichte mit einbezogen worden, es ist die ganze Zeit über da, nimmt aber nicht die ganze Geschichte in Anspruch. Also jeder der Fantasy vllt nicht so leiden kann, wird sich daran sicher nicht stören. Ich fand das Buch sehr authentisch und das Thema super interessant, am Schluss bleiben so einige meiner Fragen offen deshalb hoffe ich das der nächste Band ganz ganz schnell fertig ist!

Fazit

Einfach spitze umgesetzt, ich würde kein Wort daran verändern wollen!

Bildergebnis für 5 sternen bewertung




Vielen lieben Dank für das tolle Rezensionsexemplar an Cardo Polar! 

Hier könnt ihr reinlesen und reinhören:

Kommentare:

  1. Huhu Tinker,

    das Buch hört sich soooo gut an!! *--* Aaaah, ich drücke mir gerade noch ein bisschen fester selbst die Daumen. =D Auf Lovelybooks habe ich mich zu einer Leserunde angemeldet und hoffe jetzt, dass ich da mitlesen kann. Die Charaktere, die Story, die Glaubwürdigkeit und auch der Fantasy-Teil machen mich total neugierig. Wirklich eine schöne Rezension, vor allem wieder mit einem klasse Foto!! *o*

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni

      dann drück ich dir ganz fest die Daumen das du Glück hast und es gewinnst!!!
      Ja das Zusammenspiel ist schon der Wahnsinn, das erste Buch von ihm und dann mal locker flockig alles perfekt zusammen gemischt. Es ist speziell aber gerade deswegen hat es mir so gut gefallen. Danke dir für das Lob :)

      *Daumen drück* und liebe Grüße
      Tinker

      Löschen
    2. Huhu Tinker,

      Dankeschöööön! ♥ Total lieb von dir. =)) Manche Erstlingswerke sind sogar glatt besser, als die von Erfahreneren. Zum Beispiel "Die 13. Fee" fand ich total genial und dann zu lesen, dass es ein Debüt ist lässt einen erst mal schlucken. Vor so etwas habe ich total Respekt und ich bin jetzt echt neugierig auf dieses Buch. *hehe*

      Danke nochmal ♥ und liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
    3. Huhu Leni

      ja oder das ist mir schon bei ganz vielen Büchern aufgefallen, ich mein schau dir mal After an, das war eine von unzähligen WattPad Geschichten und jetzt zählt Anna Todd zu den bekanntesten Autoren. Über die Geschichte lässt sich ja streiten aber wie sie schreibt ist der Hammer, bei jedem Kapitel dachte ich *Komm eins geht noch* und ratzfatz war es spät nachts :)
      Finde es eh immer total heftig wie manche auf die Ideen ihre Bücher kommen, ich könnte das sicher nicht, bei mir würde es schon am Plot scheitern :D

      Liebste Grüße
      Tinker

      Löschen
  2. Guten Morgen Tinker,

    oh das hört sich ja mal wieder spannend an :)!!!
    Eine schöne Rezension hast du da geschrieben ;)!

    Liebe Grüße
    Anie

    http://anie1990.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anie

      Ja das Buch ist echt toll *schwärm*
      Schön das dir meine Rezi gefallen hat, sowas freut mich immer sehr :)

      Liebe Grüße
      Tinker

      Löschen
  3. Hallo meine liebste Tinker,
    da hab ich doch grad deinen Beitrag übersehen -.-
    eine richtig tolle Rezension hast du geschrieben. Wie du ja schon weißt, bin ich immer noch am Überlegen, ob ich mir das Buch holen. Bin immer so unschlüssig :(

    Und wie immer mega tolle Bilder *träum*

    Liebste Grüße
    Katha ♥ von Buecher_Bewertungen1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes
      Bei dem Preis brauchst du gar nicht unschlüssig sein ;) das Buch ist es echt wert. Bin total begeistert, vor allem von der Umsetzung des Themas. Ist zwar manchmal sehr melodramatisch aber das gehört halt zu dem Thema dazu.

      Ganz liebe Grüße
      Tinker

      Löschen
  4. Huhu,

    dünne Bücher können echt viel hergeben, das ist mir auch schon aufgefallen :)
    Ich kannte es noch nicht, aber freut mich, dass es dir so gut gefallen hat ;)

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nele
      ich bin ja eher der Typ der fette Wälzer liest deswegen hatte ich nicht so viel erwartet aber das hat es dann doch noch mal übertroffen :)

      Liebste Grüße
      Tinker

      Löschen
    2. Ja, das bin ich auch :D Finds total komisch, wenn man nur so ein dünnes Büchlein in der Hand hält ...

      - Nele :)

      Löschen
  5. Hi Tinker!
    Echt schöne Rezi. Das Buch hört sich echt interessant an, das muss ich unbedingt kaufen. :D
    LG Becci <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Becci
      Unbedingt, bin gespannt was du dazu sagst :) und danke für das Lob

      Liebe Grüße
      Tinker

      Löschen
  6. So ich nochmal. :D

    Also ich kannte das Buch bis eben gar nicht! *lacht* Aber das Cover und deine Rezension, haben mich grad schon ziemlich neugierig gemacht. :)
    Die Idee solch wichtige Themen wie Mobbing und soziale Netzwerke mit Fantasy zu verbinden klingt zuerst ein bisschen ... hm, komisch. *lacht* Aber ich denke, dass solch wichtige Themen viel mehr Zuspruch in Büchern finden, wenn sie mit fantastischen Elementen verbunden werden. Wenn die Umsetzung und alles passt ... warum dann nicht mal mutig sein. :) Und scheinbar hat sich das auch gelohnt. Ich pack es auf jeden Fall mal auf die Wunschliste. :D
    Danke für die tolle Rezension! ♥

    Ganz liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katja

      Ich hab das Buch auch nur über Instagram entdeckt sonst wäre es voll an mir vorbei gerauscht. Das du skeptisch bist versteh ich aber gerade das Thema Mobbing hat mich echt interessiert. Auf alle Fälle klasse umgesetzt und echt zu empfehlen. Mal was ganz anderes wie ich finde :)

      Ganz liebe Grüße
      Tinker

      Löschen
  7. Hey Tinker,

    tolle Rezension. Mir gefällt auch wider total das Bild am Ende! :)
    Die Themen, die wohl in diesem Buch vorkommen, scheinen unglaublich interessant zu sein. Mir wurde allerdings geraten, das ich bis zum erscheinen des 2. Buches warten soll. Ist das ein guter Rat oder sollte ich mir das Buch eher bei der nächstbesten Gelegenheit zulegen? :D
    Wie weit gehen denn die Fantasyelemente? Geht es da eher um besondere Fähigkeiten oder Fabelwesen oder etwas total anderes?

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,
      danke dir das war eine recht spontane Aufnahme :)
      Die Themen sind klasse und der Fantasyanteil richtig gelungen, das mit dem warten kann ich schon bestätigen, das Buch ist ratzfatz durch und es passiert so viel, werde es warscheinlich auch rereaden müssen um nicht durcheinander zu kommen.
      Die Fantasyelemente bestehen bis jetzt nur aus besonderen Fähigkeiten, bin mir auch fast sicher das es dabei bleiben wird.

      Liebst, Tinker

      Löschen
  8. Ah, jetzt verstehe ich, worum es in den Büchern geht und die Reihe könnte definitv etwas für mich sein :)

    AntwortenLöschen

Freue mich sehr über euer Feedback