Rezension - Royal Passion

31 Januar 2016



Autor/in: Geneva Lee
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 448
Preis: Broschiert 12,99€ / Kindl 9,99€
ISBN: 978-3-7341-0283-7

Erscheinungsdatum: 18.01.2016
Hier kaufen: Amazon
Auch in deiner Buchhandlung erhältlich




Inhalt  

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy…
Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen? Quelle: Amazon

Meine Meinung

Das Cover ist schlicht gestaltet und trotzdem sehr schön anzuschauen. Ich habe als erstes alle drei Bände zusammen auf einer Internetseite gesehen und sie erinnerten mich direkt an die Afterreihe.
Und da fängt das Ganze leider schon an. Wer After und Shades of Gray gelesen hat wird in diesem Buch leider nichts aufregend Neues entdecken. 

Das Ganze ist aus der Sicht der Protagonistin Clara in der Ich-Perspektive geschrieben. Sie ist intelligent (Oxford-Absolventin) und schüchtern, kann aber in manchen Situation auch sehr selbstbewusst wirken. Innerlich war sie oft sehr zerrüttet und wenn es um Alexander ging schlichtweg hörig.

Prinz Alexander oder wie Clara ihn nennt Mr. X, ist machthabend, grenzenlos eifersüchtig, hat eine verkorkste Vergangenheit, viele Geheimnisse und ist sehr "standhaft".

Das Lieblingswort der Autorin ist f****n, immer und immer wieder wird es wiederholt und ich konnte es irgendwann nicht mehr lesen!
Die Story drehte sich sehr häufig im horizontalen Bereich ab und um die achso flinke Zunge des Prinzen, die Handlungen des f****ns waren auch fast immer die gleichen und ab der Hälfte habe ich es nur noch überflogen. Wie die Autorin so oft sagte, f****n und nichts anderes, Erotik hab ich vergebends gesucht. Nervt euch das Wort f****n schon? Das ist noch gar nichts! Ja wie ihr merkt war ich irgendwann wirklich genervt.

So gerne hätte ich mehr über das Königshaus und über die Pflichten die Alexander irgendwann übernehmen soll erfahren, über seine Schuldgefühle und wie er zu seiner Familie steht. Über Clara und ihre Vergangenheit, über dessen beste Freundin Belle die mir von beginn an sympathisch war und über die ich gerne mehr gelesen hätte.
Es gab so viele Stellen wo man tiefer hätte in die Story gehen können aber vielleicht ahnt ihr es schon, es kam immer die "Leidenschaft" dazwischen.

Wenn man die After Reihe und Shades of Gray noch nicht gelesen hat ist das Buch durchaus okay für zwischendurch. Man sollte viel "Liebe" vertragen und das F-Wort einfach versuchen außer Acht zu lassen. Ich werde mit diesem Band abschließen und die weiteren nicht mehr lesen. 

Auch bin ich mir sicher das es bei dem Buch nur 2 Fraktionen gibt, die die es lieben und diejenigen die einfach enttäuscht davon sind. Wenn ihr es schon gelesen habt dann würde ich wirklich sehr gerne wissen zu welcher ihr gehört!

Fazit

Für mich leider ein Einzelband, die Story hat mir schlichtweg gefehlt und die Handlung war oft die gleiche. Es gab nichts neues und war zu häufig ein Déjà-vu aus After und Shades of Gray.

http://2.bp.blogspot.com/-f8pAzhCtOac/VYHdEtaWH2I/AAAAAAAAFCs/exNeaE6JnVk/s1600/2%2BSterne.png 

 
Royal Desire 

Band 2 erscheint am 15.02.16 


Royal Love


Band 3 erscheint am 18.04.16




Ein herzliches Dankeschön an die Verlagsgruppe Random House für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Oh nein :(((((
    Das klingt gar nicht gut :(((( jetzt bin ich echt gespannt, wie mir das Buch gefällt -.- Shades of Grey fand ich klasse, die After-Reihe hab ich noch gar nicht gelesen!
    Und ähm jaaaaaa das f...... hat mich grad bissl genervt *lach*
    Aber Deine Rezension ist wirklich sehr sehr gut geschrieben :)
    Drück dich
    Katha

    AntwortenLöschen
  2. Und ich erst, mal sehen was du dazu sagst darauf bin ich auch sehr gespannt!
    Wenn es dich jetzt schon genervt hat... owehh *schmunzel*
    Jetzt mal abwarten was du dazu sagst es würde mich nicht wundern wenn es dir total gut gefällt :P

    Drück dich zurück
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ganz vielen gefällt das Buch oder? Jedenfalls was ich so an Rezensionen immer lese?! Naja ich bin gespannt, ich würd ja lachen wenn es mir gefällt *grins* dann stimmt wohl mit mir was nicht haha :)
      Wie ist eigentlich die After-Reihe? Hab sie eigentlich bewusst nicht gelesen, weil sie eine Nachmache von SoF sein soll, stimmt das?

      Wünsch dir einen tollen Tag meine Liebe
      Hasipupsi-Katha♥

      Löschen
    2. Die Meinungen gehen da echt auseinanden, den einen gefällt es super und den anderen gar nicht. Zu zweiteren gehöre dann wohl ich.
      Die After Reihe fand ich gut wobei mich die Protagonisten Tessa im dritten Band ziemlich genervt hat. Jetzt kommt ja der 5te Teil *Before us* raus. Alles aus seiner Sicht und ich bin schon super gespannt darauf. Bei After ist halt viel Story und das hat hier halt total gefehlt.

      Wünsche dir auch einen schönen entspannten Tag!
      Zuckerschnute Tinker

      Löschen
  3. Tolle Rezension - eigentlich hatte ich das Buch bisher noch auf meiner "Will ich vielleicht irgendwann mal haben" - Liste, aber jetzt werde ich das auf jeden Fall nochmal überdenken. Hört sich wirklich nicht allzu gut an, was du über das Buch schreibst!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lisa,
      vielleicht gefällt es dir ja im Gegensatz zu mir super gut...
      Bei dem Band hab ich sehr viele Rezis gelesen und da gehen alle Meinungen völlig auseinander, hab ich so jetzt noch nie gesehen aber interessant zu sehen :D

      Liebst, Tinker

      Löschen
  4. Hey Tinker :)
    Ich musste grad schon schmunzeln :D ich habe vor ein paar Tagen After Passion gelesen und bin schon von dem Buch genervt. Eigentlich möchte ich dieses Buch schon noch lesen, allerdings befürchte ich, dass meine Meinung deiner sehr ähnlich sein wird. Das Wort mit f geht gar nicht :D aber super, wie du das beschrieben hast ;) ich hatte grad sehr viel Spaß mit der Rezi!
    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,
      schön das ich dich zum lachen bringen konnte :P
      Bei After war ich auch zwiegespalten wobai das kein Vergleich zu diesem Buch war. Mal sehen wie du es findest, bin bei dem Buch auf jede Rezension gespannt.

      Liebste Grüße
      Tinker

      Löschen
  5. Huhu Tinker,

    also ernsthaft, erst mal *hahahahaha*, musste bei deiner Rezension so lachen. Da kamen sooo viele Sternchen drin vor. =D Ich habe das Buch noch nicht gelesen, es hat mich schlichtweg auch nicht interessiert. Nach deiner Rezension bin ich aber noch ein wenig beruhigter, denn so kann ich weiterhin beim Status "schlichtweg nicht interessiert" bleiben. Tolle Rezi! =DD

    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni
      Ich hatte noch viiiel mehr Sternchen drin aber dann wollte ich es doch nicht übertreiben ;) Ich hab mich bei dem Buch das erste mal mitziehen lassen von dem ganzen Hype, jetzt weiß ich es besser und werde das so schnell sicher nicht mehr machen...
      Aber schön das ich dich zum lachen bringen konnte! :P

      Liebst, Tinker

      Löschen
  6. Ach ganz kurz noch.... :D
    Also wie eben schon im Rückblick erwähnt ich schlepp mich da so durch. Was mich sehr aufregt, ist, dass diese ganzen Erotik-Bücher die momentan aus der Erde sprießen einfach zu billig sind und ich persönlich suche vergebens die Nadel im Heuhaufen... Entweder ist das Buch sprachlich auf dem untersten Niveau (hier ein gutes Beispiel mit dem abgenutzten Wort f****n, es ist halt nicht wirklich erotisch wenn man es 1000x lesen muss) oder die Story fehlt völlig. "Shades of Grey" war schon nichts besonderes... und "Royal Passion" schließt sich dem bisher an. Bitte drück mir die Daumen, dass ich es diesen Monat beende... sonst bring ich mich um. :D
    Eine schöne Rezension!

    Liebste Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Puh die Nadel im Heuhaufen, da kommt Love & Lies sicher schon ganz nah ran. Aber dieses Buch war ... ich habe mich nur deswegen gegen einen Stern entschieden weil ich es schlussendlich ja noch beendet habe. Wie du sagst, keine Story, null Erotik, nicht neues! Ich war auch kein Fan von SoG das kommt dann auch noch dazu. Ich drück dir die Daumen das dies noch weg bekommst, wenn du die F*** Passagen überfliegst bist du auch flott durch! ;)

    Liebe Grüße
    Tinker

    AntwortenLöschen

Freue mich sehr über euer Feedback