Rezension - Das Licht von Aurora - 2

28 Februar 2016

         
                 Im Schatten der Welten



Autor/in: Anna Jarzab
Verlag: Loewe 
Seitenanzahl: 360
Preis: HC 17,95€ / Kindl 13,99€
ISBN: 978-3-7855-7951-0
Erscheinungsdatum: 15.02.2016
Hier kaufen: Amazon 
Auch in deiner Buchhandlung erhältlich




Inhalt

Verzweifelt versucht Sasha zurück nach Aurora und zu ihrer großen Liebe zu gelangen. Aber in der Parallelwelt wartet nicht nur Thomas sehnsüchtig auf sie, sondern auch Selene, die dringend Sashas Unterstützung benötigt. Doch um Selene zu helfen, müsste Sasha das Königreich erneut verlassen. Soll sie ihrem Schicksal folgen, auch wenn sie das ihre große Liebe kosten könnte? Quelle: Amazon

Meine Meinung

Das Cover ist genauso schön gestaltet wie der vorrige Band und es geht auch genauso flüssig mit der Geschichte weiter. Das ich das erste Buch gelesen habe ist nicht lange her und somit war ich wieder direkt mittendrin im Geschehen. Die ganze Story war schön geschrieben aber so richtig packen konnte sie mich leider nicht. 

Ich hatte so einge Probleme mit Sasha weil ich ihr Handeln oft nicht nachvollziehen konnte. Noch auf der Erde lässt sie alles was ihr früher mal lieb und teuer war abblitzen, ihren Großvater der sie auffzog und ihre beste Freundin tauschte sie ohne mit der Wimper zu zucken gegen Aurora ein. Kaum dort angekommen trifft sie auf ihren zweiten Analog Selene und ihr vertraut sie fast sofort ihr Leben an. Seit diesem Punkt hab ich Sasha´s Entscheidungen immer in Frage gestellt was dem ganzen einen ordentlichen Dämpfer gab. 

Thomas hat sich kaum verändert, er ist immer noch der vollblut Agent vom Königlichen Elitedienst, er hat mal einen Schwur geleistet der königsfamilie treu zu bleiben und das wird ihm oft zum Verhängnis. Soll er Sasha schützen und ihr helfen oder lenkt sie ihn zu sehr ab? 

Selene ist ein sehr spezieller Typ, sie behält ihre Gefühle am liebsten für sich und weiß was sie will. Nichts ist ihr wichtiger als ihre eigene Welt zu retten und dafür brauch sie Sasha und Juli.

Juli war mir am liebsten, sie hat Charakter und egal was ich vorher von ihr dachte, es wurde in diesem Band von Grund auf verändert. Sie ist mir immer mehr ans Herz gewachsen weil sie so real wirkt mit ihren fehlern und zweifeln.

Alles in allem ist es eine tolle Geschichte die sich sehr schnell liest und auch der Spannungsbogen dehnt sich mal nach oben. Der Cliffhänger war fies und ich möchte unbedingt wissen wie es weiter geht. Luft nach oben ist da und ich hoffe das diese im nächsten Band mehr genutzt wird.

Fazit

Eine tolle Geschichte voller Intrigen, Zweifel, Hoffnung und Liebe. Mir fehlte leider mehr Spannung und Action aber es lohnt sich in diese Geschichte abzutauchen und einfach mal eine neue Welt zu endecken.


Bildergebnis für 4 sterne bewertung


Das Licht von Aurora


Band 1 erschienen am :22.06.2015
Zu meiner Rezension: hier klicken




Kommentare:

  1. Hey Tinker,

    irgendwie habe ich die Befürchtung, dass mir das Buch genauso gefallen wird wie dir. Hätte ich die Rezension mal nicht gelesen..
    Nein quatsch, ich hoffe trotzdem ich kann dem Ganzen mehr als 4 Sterne abgewinnen, weil der Klappentext mich eher anspricht als der vom 1 Band. Ich bin gespannt.
    Schöne Rezension! O:)

    Liebe Grüße, Marius

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marius,
      hast du den ersten Band schon gelesen?
      Die Reihe ist wirklich toll ich kann sie dir nur empfehlen. Fand es zwar schade das die Protagonistin mir plötzlich so unsympatisch wurde aber das geht ja jedem anders. Bin gespannt was du sagst wenn du es gelesen hast!

      Liebe Grüße
      Tinker

      Löschen
  2. Hey Gummibärchen ;)
    na toll, jetzt muss ich die Reihe auch lesen! Na schönen Dank auch! ;)))))) ne Spaß, Sonia hat ja den 2. Band bekommen und ich glaube, ich werde mir mal den 1. Band zulegen.
    Warum gibt es nur soooooo viele tolle Bücher??? Und so wenig Zeit?? :((
    Drück dich Pupsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mausezahn,
      oh unbedingt, das ist voll deins da bin ich mir sicher!!! Du wirst Thomas sicher lieben und doch am liebsten mal durchschütteln *lach*. Hol es dir ich bin riesig gespannt ob ich recht behalte!

      Drück dich,
      Schlafmütze

      Löschen

Freue mich sehr über euer Feedback