Rezension - Sister in Love - 1

13 April 2016

So hot



Autor/in: Monica Murphy
Verlag: Heyne
Seitenanzahl: 528
Preis: TB 9,99€ / Kindl 8,99€
ISBN: 978-3-4534-1972-8
Erscheinungsdatum: 11.04.2016
Hier kaufen: Amazon
Auch in deiner Buchhandlung erhältlich




Inhalt

Ich bin die mittlere Tochter, die Pflichtbewusste. Die, die sich für das Firmenimperium ihrer Familie aufopfert. Ich weiß nichts über Ryder McKay nur, dass er in mir bisher ungekannte Gefühle weckt. Ich bin bereit, alles zu riskieren, nur um bei ihm zu sein auch mein Herz und meine Seele. Alles. Quelle: Amazon

Meine Meinung

Das Cover finde ich richtig hübsch weil es so schlicht ist und doch schick aussieht mit der gemusterten Oberfläche. Der Schreibstil ist locker und man liest sich schnell durch die Seiten.

Das dieses Buch erotisch wird war mir klar aber mir wurde es zu viel und ich habe einige Sexszenen einfach nur grob überflogen. Die Story an sich fand ich nicht schlecht aber auch nicht wirklich neu. Liebes, braves, schüchternes Mädchen trifft auf geheimnisvollen, bösen Typ mit schwieriger Vergangenheit und möchte ihn retten. Kennt ihr schon? Ich auch! Trotzdem mochte ich die Charaktere und die Story dahinter. 

Violet ist dazu erzogen worden immer lieb und nett zu sein aber mir gefällt dass sie aus diesem Trott ausbrechen möchte und endlich mal wahre Gefühle zeigen will, tun möchte was sie will. Ich habe etwas gebraucht bis ich mit ihr warm wurde. Ryder dagegen konnte mich sofort überzeugen, seine Vergangenheit wird erst nach und nach gelüftet und man versteht auch irgendwann warum er manchmal so chaotisch ist und nicht weiß wie er mit seinen Gefühlen umgehen soll. 

Das Buch ist voller Lügen und Intrigen und man wartet nur darauf das es endlich ordentlich knallt. Einige Stellen hatten Denkfehler und ich habe mich öfters mal gefragt ob ich etwas überlesen habe. Sie stehen in der stockdunklen Wohnung und er kann ihr Gesicht nicht erkennen, dafür aber ihre steifen Nippel sehen?!? Hä? Naja solche Dinge habe ich dann  einfach mal dezent überlesen. Im großen und ganzen war das Buch okay und ich werde die weiteren Teile lesen aber komplett überzeugen und fesseln konnte es mich nicht.

Fazit

Das Buch ist interessant und die Intrigen machen es spannend auch wenn mir viele Dinge bekannt vorkamen. Ich bin gespannt auf die weiteren Teile und wie es mit den anderen beiden Schwestern weiter geht. Wer viele Sexszenen mag wird dieses Buch lieben. 


 



Rose so wild erscheint am 11.04.2016
 



 



 Lily so sexy erscheint am 16.05.2016






Ein herzliches Dankeschön an den Heyne Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares

Kommentare:

  1. Huhu meine Liebe :)
    Oh man ich kann mich einfach nicht entscheiden ob ich mir dieses Buch zulegen soll oder nicht... Ich hatte es letzte Woche bei Thalia in der Hand und es ist wirklich wunderschön und ich liebe auch die letzte Reihe von Monica Murphy, aber irgendwie bin ich mir bei diesen Büchern gar nicht sicher... Ich glaub ich lass mir damit noch etwas zeit und schaue ob es mir später irgendwann nochmal an und mal schauen was mein Bauchgefühl dann sagt :)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag

    Nicky
    The Infinite Bookshelf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes,

      die Zerrissenheit kenne ich. So ging es mir auch bei der Rezension, einerseits gut und anderseits viel bekanntes. Ich freue mich aber schon sehr auf den nächsten Band. Wenn du ihre vorrigen Bücher toll fandest wirst du das sicher auch mögen. Ich habe die anderen zwar noch nicht gelesen aber ich weiß von vielen das sie genauso begeistert sind. Wie du gesagt hast, schau auf dein Bauchgefühl und vllt darf es irgendwann doch noch bei dir einziehen.

      Liebste Grüße,
      Tinker

      Löschen
  2. Juhu :P

    Also ich... mag das Cover nicht, was mich jedoch nicht davon abgehalten hat es zu kaufen. Aber ich stelle fest, dass ich mich mit den Covern von den erotischen Romanen immer schlechter anfreunden kann. Frag mich bitte nicht woran das liegt, aber die von SoG fand ich auch schon doof (wobei, die Original-Cover gehen fast noch klar ^^).
    So, du hast also schon so eine Ahnung wie ich es finden werde ja? :D Ich hab da auch so eine Ahnung nach deiner Rezension. *lacht* Ich lass mich einfach zu sehr von Autoren-Namen beeinflussen... manchmal. :D
    Sehr schöne Rezension, mit einem großen Lacher meinerseits bezüglich des Beispiels für Denkfehler. *laut lacht* Irgendwie freu ich mich jetzt sehr auf die Logikfehler... bin schon gespannt wie das Buch bei mir wegkommen wird. :)

    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo,

      ich muss bei deinen Antworten einfach immer lachen :D Ich habe mir letztens meine Liebesschnulzen angeschaut und festgestellt das sie wirklich fast alle einfach schwarz sind. Lass es "Black Dagger" sein oder "After" sie ähneln sich alle sehr. Ich wäre wirklich für bunt, das macht sich im Regal auch schöner. Langsam kann ich sie auch nicht mehr als Individuum sehen weil das doch ein recht auffälliger Abklatsch ist. Was neues muss her!
      Ich bin richtig, total, mega gespannt auf deine Rezi. Mal gucken ob ich mit meinen Vermutungen recht behalte oder völlig daneben liege :D

      Liebste Grüße und viel Spaß mit den Logikfehlern,
      Tinker

      Löschen
    2. Was neues... Blumen auf dem Cover, oder Federn. Das wäre doch einfach super und so treffend. *hust*
      Bei "Back Dagger" fand ich dir Vorgänger besser. Die neuen sind so ... nichs sagend. :D

      Ich kann nur hoffe, dass ich bald Zeit finde. Aber ich würde ja eher mit "Dark Love" anfangen wollen. :) Ich bin sehr gespant auf deine Rezi, hoffe du liest nicht mehr so lang an dem Buch. *dich jetzt voll unter Druck setzt* :D

      Löschen
    3. Bei "Black Dagger" muss ich dir gestehen das ich es eine riesen verarsche fand vom Verlag die Bücher zu splitten und dann mit doppelten Einnahmen zu verkaufen. Im originalen kamen sie ja direkt so raus wie bei uns jetzt, weiß auch nicht was sie sich dabei gedacht haben. Die Cover vorher waren schön bunt da hast du recht aber irgendwie gefallen mir diese dann doch besser.
      Ähm ja "Dark Love" ich muss gestehen ich bin schon seit ein paar Tagen durch nur habe ich die Rezi dazu noch nicht komplett fertig *schäm* aber du kannst es definitiv lesen. Es ist viel altbewährtes aber der Schreibstil und die Umsetzung sind super. Heute Abend tippe ich sie fertig ab und morgen kannst du dann schmökern ^^

      Drück dich, Tinker

      Löschen
  3. Oh...Violet ist wohl eher nicht nach meinen Geschmack. Da bevorzuge ich Rose als Protagonistin...wenn ich denn in die Reihe hineinlesen würde. Könnte man die auch unabhängig voneinander lesen ?
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmmhm schwierig, ich denke schon aber im 2ten Band wird auch einiges wieder vom ersten aufgearbeitet, ich bin mir sicher du kommst trotzdem mit aber der dritte Teil mit Lilly hört sich für mich am besten an und dann lohnt es sich glaube ich doch alle 3 Teile zu lesen. Wenn es mir so geht wie dir dann warte ich immer darauf bis es sie günstig auf Rebuy gibt dann macht man nichts verkehrt wenn es einem doch nicht so gut gefällt.

      Liebste Grüße,
      Tinker

      Löschen

Freue mich sehr über euer Feedback