Rezension - Gläsernes Schwert

01 Juli 2016

                Die Farben des Blutes


Autor/in: Victoria Aveyard
Verlag: Carlsen
Seitenanzahl: 576
Preis: HC 21,99€ / Kindl 14,99€
ISBN:
978-3-5515-8327-7
Erscheinungsdatum: 01.07.2016
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Hier kaufen: Amazon / Carlsen
Auch in deiner Buchhandlung erhältlich



 

Inhalt

In letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. Die Rebellen hoffen, mit Hilfe der beiden den Kampf gegen die Silber-Herrschaft zu gewinnen. Doch Mare hat eigene Pläne. Gemeinsam mit Cal will sie diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will und zwar um jeden Preis: Mare Quelle: Amazon

Meine Meinung

Das Cover ist, genauso wie beim ersten Band, ein Traum. Es glänzt, funkelt und ist somit ein absoluter Hingucker. Als ich es schon 3 Tage vor dem Erscheinungstermin im Buchladen entdeckt habe konnte ich es nicht glauben und habe mich gleich ins Buch vertieft.

Auch wenn es schon einige Zeit her ist das ich "Die rote Königin" gelesen habe war ich doch gleich wieder mittendrin und völlig hibbelig was mich dieses Mal alles erwarten wird. Der Schreibstil ist genauso fließend wie man es von der Autorin gewohnt ist und ratz fatz war ich mit dem Buch fertig.

Mare muss in diesem Band einiges mitmachen und so verändert sich auch der Charakter, den ich so liebte und bewunderte, mehr und mehr in eine Person die ich nicht ausstehen konnte. Ihr Wesen erinnerte mich immer häufiger an ein armes verzweifeltes Kind dem man zu viel aufbürgt, nur das Kinder irgendwann nach Hilfe bitten aber nicht Mare. Sie versucht alles im Alleingang zu meistern und zerstört sich damit nur selbst. Das ganze Theater von diesem "Ich armes Ding hab das schwerste Los im Leben bekommen" nervte mich irgendwann völligst.

Andere Charaktere wie Cal und Kilion wurden mir dabei immer lieber und ich freute mich jedes Mal über sie zu lesen. Sie erinnerten mich an den ersten Band den ich so liebe und gleichzeitig an all das was sich jetzt Schlag auf Schlag plötzlich veränderte. Zur Mitte hin hat die Geschichte etwas vor sich hingedümpelt weil wahnsinnig viel auf die Umgebung eingegangen wurde und die Stroy dann eher im Hintergrund stand. Dabei wollte ich unbedingt dass endlich der große Krach kommt an dem man nicht mehr vom Buch lassen kann aber das kam erst später. 

Der erste Band hat mich so aus den Socken gehauen aber das blieb hier leider aus. Ich bin wirklich enttäuscht und kann kaum glauben das ich das hier schreibe aber es wäre Luft nach oben da gewesen und die taffe Mare plötzlich so klein aussehen zu lassen hat mich richtig getroffen. Ich bin jetzt umso mehr gespannt auf den dritten Band und hoffe das die neue Mare wieder mehr zur alten wird egal was sie alles erlebt hat. Hoffe das mehr auf das Blut siber und rot eingegangen wird und die Geschichte wieder ihre alte Fahrt gewinnt. 

Fazit

In diesem Buch dreht und wendet sich einfach alles. Mir waren die Veränderungen zu viel aber dafür war der Anfang und das Ende super gelungen.


 


Die Farben des Blutes 01: Die rote Königin 

Band 1
Meine Rezension: hier


Kommentare:

  1. Huhu,
    das Buch liegt bei mir auch schon bereit. Bin total gespannt darauf, besonders nachdem ich deine Rezi gelesen habe.

    Ganz Lieben Gruß
    Denise
    von Büchergestöber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Denise,

      ich hoffe das dir das Buch besser gefallen wird als mir und wünsche dir ganz viel Spaß beim lesen. Bin gespannt wie es drr gefällt.

      Liebste Grüße,
      Tinker

      Löschen
  2. Juhu Liebes
    *räusper* ... *Staub wegwischt* ... lange nicht mehr hier gewesen. :D
    Oh man, ich leide grade mit dir. -.- Ich hätte nicht gedacht, dass die Fortsetzung so bei dir durchfällt. Ich ahne jetzt schlimmes und ich hab mir das Buch vorgestern gekauft. -.- Sehr große Sorgen machen ich mir zur Prota... das kann nicht gut gehen... Na mal schauen, wenn man es wenigstens schnell lesen kann, hat es immerhin etwas positives und auf Cal freu ich mich sowieso. :D
    Ich hätte dir wirklich so sehr gewünscht, dass auch dieser Band dich umhauen wird, aber ich drück dir die Daumen für Band drei. ♥
    Hab einen schönen Samstag, bzw. ein schönes Wochenende.

    Ganz liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,

      schön von dir zu lesen ^^ ich war ja auch nicht gerade der fleißige Typ in der letzten Zeit *räusper*
      Ich war richtig geschockt als ich das Buch beendet hab, bis zum Schluss dachte ich die Autorin fährt den Karren raus und legt so richtig los. Ich saß wirklich da und dachte das war es jetzt? Das ist der zweite Band meines Lieblingsbuches? Die Charaktere die ich so toll fand? Wenn das Buch verfilmt wird bin ich mir fast sicher das es besser wird als das Buch und das gibt es selten.
      Naja ich warte jetzt gespannt die anderen Rezis ab und mal sehen vllt ging es ja nicht nur mir so :/ Du bekommst auf alle Fälle deine blutige Action die du dir gewünscht hast, da wurde wenigstens nicht so dran gespart wie im vorrigen Band ;)
      Wünsche dir auch ein schönes Wochenende <3

      Liebste Grüße,
      Tinker

      Löschen
    2. Yeah! Action... blutig... na das wäre doch mal was. Ein kleines Kontrast zu dem Prinzessinnen-Gedöns in Band eins... wobei soooooo schlimm war es ja nun auch nicht. Ist ja nicht "Selection" oder "Das Juwel". *schüttel* :D
      Ich bin gespannt!

      Löschen
    3. Da kann ich dir versprechen das es kein Prinzesinnengehabe mehr gibt und blutiger ist es definitiv. Warts ab mich würde es nicht wundern wenn dir dieser Band besser gefällt als mir :D

      Löschen
  3. Hey Tinker,
    Interssante Rezi, ich habe den zweiten Teil auf englisch schon lange im Regal stehen aber irgendwie kann ich mich nicht dazu aufraffen ihn zur hand zu nehmen.

    Küsschen an dich, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Liebes,

      eigentlich müsstest du unbedingt mal damit loslegen :D wenn ich besser englisch könnte würde ich den sofort lesen. Mich würde es echt interessieren ob es im deutschen nicht Übersetzungsfehler gab und meine liebste Mare sich nur deswegen so doof verändert hat...

      Viele liebe Grüße und Knutschas,
      Tinker

      Löschen
  4. Hallo liebste Tinker ;-)
    Sehr aufmerksam habe ich deine Rezension gelesen, auch wenn das Buch noch ungelesen auf dem Schreibtisch liegt. Nun frage ich mich, wie die Fortsetzung wohl auf mich wirken wird, wo mich doch der erste Teil schon nicht durchweg begeistern konnte ? Ich bin gespannt und danke dir, für diesen offenen Einblick.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt. <3
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,

      ich wollte am liebsten gar keine Rezi schreiben weil ich so fest daran geglaubt habe das das Buch der Hit wird und ich in höchsten Tönen davon loben kann. Echt Schade aber ich hoffe das es dir besser gefallen wird als mir und warte gespannt eure Meinungen dazu ab. Zum Glück sind Geschmäcker verschieden ;)

      Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Tinker <3

      Löschen
    2. Noch habe ich nicht mit dem Buch begonnen.
      Vielleicht ändere ich das heute endlich, wenn nicht dazwischen kommt.
      Oh man, ich bin gespannt. ;-)
      Liebst, Hibi

      Löschen
  5. Ouhman, jetzt bin ich aber wirklich gespannt!
    Habs mir egrade auf der Couch gemütlich gemacht und werde jetzt mit dem Buch beginnen ;)

    LG Jill ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jill,

      ich hoffe es wird dir besser gefallen und wünsche dir ganz viel Spaß beim lesen!

      Liebst, Tinker <3

      Löschen
  6. Hey liebe Tinker :)
    Ich habe deinen Blog eben erst über Instagram entdeckt und werde ihn ein wenig durchstöbern.

    Das Buch hat mich auch enttäuscht, besonders Mare. Immer mehr ging sie mir auf die Nerven, ich hasse Einzelgänger ._. Aber dafür habe ich Cal, Kilron aber auch Shade in mein Herz geschlossen. Dennoch fande ich die Geschichte spannend, wie auch die neuen Fähigkeiten der anderen Neublüter. Aber ich habe gelesen, dass es noch zwei weitere Teile geben soll. Gut eine Fortsetzung ist wünschenswert, aber ich wüsste nicht was noch alles passieren soll. Außer das Mare eine Gehirnwäsche bekommt.. :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Melina,

      freut mich das du meinen Blog gefunden hast ^^
      Ich hoffe auch das sie sich im nächsten Band umkrempelt und nicht diese Egoschiene fährt oder das Kleinmädchen-Gesicht auflegt. Was sie mit 2! Bänden noch anfangen will kann ich mir nicht vorstellen ich denke wenn sie eins gut schreibt dann reicht das vollkommen aus. Zumindestens nach Band 2 bin ich der Meinung.

      Viele liebe Grüße,
      Tinker

      Löschen

Freue mich sehr über euer Feedback