Rezension - Hardwired

02 Juni 2016

                            Verführt



Autor/in: Meredith Wild
Verlag: Egmont LYX
Seitenanzahl: 352
Preis:  Broschiert 12,99€ / Kindl 9,99€
ISBN: 978-3-7363-0124-5
Erscheinungsdatum: 01.05.2016
Hier kaufen: Amazon / Egmont LYX Verlag
Auch in deiner Buchhandlung erhältlich





Inhalt

Erica Hathaway ist tough und klug. Sie musste früh lernen, was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für ihr Internet-Startup einen Investor sucht, trifft sie auf Blake Landon. Blake ist sexy, mächtig und geheimnisvoll und er schmettert ihre aufwändig vorbereitete Präsentation, ohne mit der Wimper zu zucken, als uninteressant ab. Erica ist außer sich vor Wut. Und doch fühlt sie sich auf magische Weise zu Blake hingezogen. Je mehr Erica über den Self-Made-Milliardär erfährt, desto deutlicher wird, dass er gute Gründe für seine Entscheidung hatte. Und obwohl sie spürt, dass sie besser die Finger von Blake lassen sollte, gibt sie sich ihrem Verlangen hin … Quelle: Amazon

Meine Meinung 

Das Buch ist wunderschön auch wenn das Fotografieren die Hölle ist, da kann man bei dem Schmuckstück aber sicher drüber hinwegsehen. :) Das Buch strahlt einen wortwörtlich an und der Klappentext hört sich auch super interessant an, eine absolute "Kauf mich" Aufmachung.

Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Erica erzählt. Ich hatte durchweg das Gefühl immer dabei zu sein und nichts zu verpassen. Auch der Einstieg war super und ich war sofort mitten im Geschehen und konnte das Buch kaum mehr aus der Hand legen.

Erica ist eine tolle Protagonistin und ich mochte sie von Anfang an sehr gerne. Sie ist stark, weiß was sie will und lässt sich nicht so schnell unterbuttern. Ich habe damit gerechnet das es wieder das typische gute Mädchen, böser Junge Spiel wird aber ich war positiv überrascht das es mehr war als das. Sie hält stand und springt auch mal über ihren Schatten, ab und an kann das etwas anstrengend werden aber es ist erfrischend das die Protagonistin sich nicht immer allem fügt.

Wie ich Blake am Anfang zu nehmen hatte war mir nicht ganz klar, einerseits geheimnisvoll und ziemlich heiß, anderseits hat er aber solche Stalkereigenschaften an den Tag gelegt dass er mir schon etwas unheimlich rüberkam. Er ist völlig besitzergreifend zu Erica aber sie lässt sich das nicht gefallen und gibt ihm ordentlich Kontra. Diese Szenen mochte ich am meisten.

Alle Nebencharaktere waren gut ausgebaut und die Geschichte ist so locker das man nicht viel darüber nachdenken muss, der Schreibstil ist leicht und nicht zu anspruchsvoll dass sich das Buch schnell durchlesen lässt. Die Sexszenen sind niveauvoll und nicht zu hauf auch wenn ich manche etwas überflogen habe um zu wissen wie es weiter geht. Zum Schluss nimmt es nochmal ordentich an Fahrt auf und das Ende lässt einen ungeduldig auf den zweiten Band warten.

Fazit

Die Story ist niveauvoll, sexy, spannend und hat tolle Charaktere. Mittig ist es etwas langatmig aber das Ende lässt es verzeihen und hier mag ich das GoodGirl - Badboy Feeling sehr gerne. Ein toller Auftakt mit etwas Luft nach oben.








Hardpressed - verlorenHardline - verfallenHardlimit - vereint


Band 2: Hardpressed erscheint am 03.08.2016
Band 3: Hardline erscheint am 03.11.2016
Band 4: Hardlimit erscheint am 02.02.2017 


Ein herzliches Dankeschön an den Egmont LYX Verlag zur Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Ich mochte den ersten Teil auch schon richtig gern, ich hatte mit so viel weniger gerechnet und eigentlich ist es ja auch die typische Erotik-Roman-Handlung, aber irgendwie war es so viel besser :D

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lara,

      besser später antworten als nie :/
      Mir ging es genauso wie dir! Ich freue mich schon riesig auf den nächsten Band und hoffe es geht genauso gut oder noch besser weiter <3

      Liebste Grüße,
      Tinekr

      Löschen

Freue mich sehr über euer Feedback