Bookstagramtreffen in Züri

17 August 2016


Zuerst, wie alles begann! Die liebe Geri, von mylibroryofdreams, hat auf Instagram ein Bild gepostet mit der Frage ob es Bookies gibt die Interesse an einem Schweizer Treffen haben. Da ich grenznah wohne musste ich meinen Senf dazugeben und schwupstiwups wurde ich in eine Whatsapp-Gruppe geschmissen voller lieber Mädels. Gott sei Dank versteh ich den Dialekt und kann ihn sogar in Schrift entziffern! *lacht* Kurze Zeit später war das Treffen organisiert und ich hab mich riiiiesig gefreut endlich mal ein paar Booknerds kennenzulernen mit denen man ständig übers Net Kontakt hat. Ich glaube wir waren alle extrem aufgeregt aber kaum haben wir uns gesehen war die Stimmung super. Bookies unter sich eben, alle gleich bekloppt! ^^
Als erstes hab ich mir Fiona geschnappt und ihr die rote Königin gegeben das sie bei mir auf Instagram gewonnen hatte. Warum verschicken wenn man sich eh bald sieht. Rechts seht ihr die liebe Geri die alles organisiert hat. 




Als wir uns alle am Züricher Bahnhof gefunden hatten ging es direkt ins Bücher Brooky. Wie man unschwer erkennen kann waren wir erfolgreich aber bei Büchern die teilweise noch originalverpackt sind und nur 4 Franken kosten auch nicht verwunderlich. Der höchste Stapel auf dem Bild ist meiner *hihi* und ich kanns immer noch nicht glauben die Schätze direkt entdeckt zu haben. Ich sagte davor aus Spaß das ich am liebsten die "Chroniken der Unterwelt" haben möchte und tadaaa es gab gleich 3 Bände im absolut perfektem Zustand.


Nach dem stöbern im Brocky haben wir uns erfolgreich versucht auf ein Bild zu quetschen und taadaaaa, wir haben es geschafft. Dem Selbstauslöser sei dank. 3,2,1, CheeeeesImage result for emoji smile


Bücher kaufen ist verdammt anstrengend deswegen haben wir uns danach auf den Weg in den Coop gemacht und lecker Essen gekauft. Dann kam noch jemand auf die Idee unbedingt Sushi kaufen zu müssen deswegen mussten alle kurz warten *hüstel* aber es war auch verdammt lecker. Danach haben wie es uns am Zürisee bequem gemacht (in der prallen Sonne) und neben dem Essen Pokemon gefangen. Was für ein Anblick oder? :D 


 
Als hätten wir noch nicht genug gehabt sind wir in den Thalia geflitzt und haben dort noch ewig gestöbert. Ich war wirklich in Versuchung etwas zu kaufen aber preislich hätte es sich für mich so garnicht gelohnt in der Schweiz ein Buch zu kaufen. Ich bin so stolz auf mich denn ich habe nichts mitgenommen auch wenn die Anziehungskraft groß war. Die Abteilung der englischen Bücher kann sich sehen lassen und die anderen Mädels haben ordentlich eingepackt. Ich hab in der Zeit die Cover angeschmachtet und versucht die Verkäuferin zu überzeugen mir das Ausstellungsstück einer Harry Potter Tasche zu verkaufen, vergeblich. *heul*  Da Franci und Geri solche Fans von Red Rising sind haben sie direkt ein Fangirl Foto machen müssen. Ich Fotobomb Profi. :D



Ich glaube wir hätten noch ewig die Bücherläden stürmen können aber die Hitze und unsere Füße absolut dagegen und auf Pause eingestellt. Eine ordentliche Dosis Koffein gab es im Starbucks und ich bin mir immer noch sicher das der junge Mann, der ganz alleine mit uns am Tisch saß, nur Bahnhof verstanden hat von dem was wir gequatscht haben. Hey aber immerhin hat er für uns den Fotografen gespielt, unser Retter in Not. Bei so vielen Leuten scheitert auch der längste Selfiestick und unserer war dazu noch etwas mickrig. *hust*



Fragt mich nicht was ich da in der Ecke gemacht habe, ich habe selber keine Ahnung! Sieht auf jedenfall sehr kozentriert und anstrengend aus. *lacht* Im Park wurde ordentlich geblödelt und es war ein toller Tag mit wunderbaren Menschen. Ich hoffe das wir uns alle auf der Frankfurter Buchmesse widersehen, zumindest ist es mal geplant und ich freu mich jetzt schon total darauf.  



Wir haben auf Instagram eine Seite geöffnet an der wir bald alle Infos zu neuen Treffen posten werden. Wer auch in der Schweiz oder Grenznähe wohnt ist herzlich eingeladen vorbei zuschauen und mit uns die Bücherläden unsicher zu machen. Ich möchte den Tag nicht mehr missen wollen und bin froh dabei gewesen zu sein. Hier ist der Link zu unseren neuen Seite: Swissbookstagrammers. Sie ist ganz frisch also habt bitte etwas Geduld mit uns bis Bilchen, Infos etc. kommen. Jeder ist herzlich Willkommen <3

Ein dickes, fettes Danke an die Mädels für den zauberhaften Tag!

Kommentare:

  1. Hahah du Fotobomb-Profi! :'D Toller Beitrag echt süss geschrieben ♥


    Liebe Grüsse Franci ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke du Duckface Killer *hahahahaha* Ich könnt mich immer noch wegschmeißen :D

      Löschen
  2. OMG Tinker! Dein Blogbeitrag ist na wohl sooo süss und toll und die fotos sind meeega und du bist wieso ne ultracoole und ich finde es einfach geniaaaaal das ich dich kennenlernen durfte!!!
    kann kaum unser nächstes treffen abwarten! hahaha

    RED RISING FOR THE WORLD!!

    so akku ist alle und schule geht weiter!
    ����������������������

    AntwortenLöschen
  3. Der Beitrag, die Bilder, der Tag, euer Zusammensein - alles ist *so cute*, dass ich die ganze Zeit ein fettes Schmunzeln beim Lesen im Gesicht hatte. :D
    Ganz offensichtlich verbindet euch nicht nur die Leidenschaft zu Büchern. Das schaut nach einer sehr schönen Zeit aus ! Danke, dass du dies mit uns geteilt hast. <3
    Sonnige Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen

Freue mich sehr über euer Feedback